Asphaltstockschießen

Um den durch die COVID-19-Bestimmungen nur sehr eingeschränkt durchführbaren Turnunterricht etwas abwechslungsreicher zu gestalten, bietet die Mittelschule Edlitz von nun an auch Asphaltstockschießen an.
Dies wurde durch die freundliche Mithilfe J. Treibers (Aspanger Eisstockverein), der die Stöcke als Leihgabe zur Verfügung stellte und des Schulwarts der Mittelschule Edlitz, Engelbert Hackl, der eine Zielschussanlage baute, ermöglicht. An dieser Stelle bedankt sich die Mittelschule Edlitz bei ihnen für die Hilfe bei der Umsetzung! Die im Freien befindliche Anlage wurde bereits von mehreren Klassen eingeweiht und bereichert das Sportangebot auf spannende und coronakonforme Weise.

Darüber hinaus nutzen die Schülerinnen und Schüler der MS Edlitz seit zwei Wochen die Spaziergänge im Turnunterricht um Edlitz von Müll zu befreien und so ihren Heimat- und/oder Schulort sauberer und lebenswerter zu machen. Handschuhe, Warnwesten und Müllsäcke werden freundlicherweise von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an den Schulobmann Johannes Höller für die Organisation dieser.