Berufsorientierung

Berufsorientierung ist ein zentraler Pfeiler der Neuen Mittelschule. Sie soll die Berufs-und Bildungswahl einleiten, begleiten und zur selbstständigen Berufs-und  Bildungswahlentscheidung hinführen. Am Ende der achten Schulstufe kann dann jedes Kind eine fundierte Entscheidung hinsichtlich seines weiteren Weges fällen: Soll es in eine weiterführende Schule gehen - wenn ja, in welche - oder soll der Weg in einen Lehrberuf führen? Als Unterrichtsprinzip findet Berufsorientierung in nahezu allen Gegenständen integrativ seinen Platz. In der siebenten und achten Schulstufe sorgt dann die Verbindliche Übung "Berufsorientierung" für eine intensive Auseinandersetzung mit diesem Thema. Dabei unterstützen externe Experten, der Besuch der Berufsinformationsmesse "Jobmania", die Berufspraktischen Tage, Betriebsbesichtigungen, ... die Entscheidungsfindung.

 

Berufspraktische Tage

Jobmania

Schulinfoabend

F/List Schulbus

Bewerbungsworkshop

Landesberufsschule

Ali Mahlodji